Zurück zur Liste

Domain

Eine Domain oder ein Domain-Name ist eine eindeutige Kennung eines Computers und Servers im Internet. Er ersetzt die ursprüngliche IP-Adresse durch eine vom Website-Betreiber gewählte Textbezeichnung.

Dank der Domains müssen Sie beim Besuch einer Website nicht die IP-Adresse des Servers, z. B. 87. 256.122.05, eingeben. Sie geben einfach den Namen der Website ein, z. B. rascasone.com.

In der Praxis gibt es drei Kategorien von Domains. Die erste wird Top-Level-Domain oder TLD genannt. Dies sind nationale Domänen, z. B. cz, com, sk. Eine Domäne zweiter Ordnung ist normalerweise der Name oder die Beschreibung einer Website, z. B. rascasone. Eine Domäne dritter Ordnung (Subdomäne) wird dann zur Angabe eines Teils einer Website verwendet, z. B. blog.rascasone.com, wobei blog nur eine Domäne dritter Ordnung ist.

Rascasone

Haben Sie eine Idee für ein neues Projekt?

Schreiben Sie uns
CTA