Zurück zur Liste

Single-Page-Anwendung (SPA)

Eine Single-Page-Anwendung ist eine Webanwendung, die eine HTML-Eingabedatei hat und deren Inhalt auf einer einzigen Webseite gespeichert ist.

Diese Architektur macht SPAs interaktiver und benutzerfreundlicher als herkömmliche Webanwendungen.

Das Prinzip von Single-Page-Anwendungen lässt sich vereinfacht wie folgt beschreiben: Der Benutzer gibt die URL der Anwendung in den Browser ein, die Anwendungsdaten werden in den Browser heruntergeladen, und die Daten werden auf der Grundlage von Benutzerinteraktionen dynamisch aktualisiert - ohne dass alle Daten ständig vom Server heruntergeladen werden müssen.

Dieser Ansatz macht SPAs flexibler und ermöglicht eine schnellere Reaktion auf Benutzeranfragen. Außerdem machen sie teilweise eine Internetverbindung überflüssig.

Rascasone

Haben Sie eine Idee für ein neues Projekt?

Schreiben Sie uns
CTA