Zurück zur Liste

Maschinelles Lernen (ML)

Maschinelles Lernen ist ein Bereich, in dem Modelle erstellt werden, die zur Automatisierung und Analyse von Daten verwendet werden können, die ein Mensch nicht verstehen könnte.

Maschinen durchlaufen den gleichen Lernprozess wie Menschen. Sie erfassen Daten zunächst mit Hilfe (und später selbstständig) und stellen Verbindungen zwischen ihnen her. Mit der Zeit können sie z. B. einen Hund von einer Katze unterscheiden und ihre Merkmale zuordnen.

Die Hauptanwendung des maschinellen Lernens liegt in der Analytik. Maschinen können viel größere Datenmengen (und schneller) verarbeiten als Menschen. Dadurch erhalten wir detailliertere Informationen, beispielsweise über das Verhalten der Besucher einer Website oder eines E-Shops, die Effizienz von Produktionsprozessen oder die künftige Entwicklung der Marktnachfrage.

Rascasone

Haben Sie eine Idee für ein neues Projekt?

Schreiben Sie uns
CTA